Maximilian Einfalt

Wenn man ein halbes Jahr Zeit hat, um sich mehr oder weniger ausschließlich einer Sache zu widmen die man mag, setzt unabdingbar ein Moment ein, an dem man sowohl seine Fortschritte, als auch seine vorhergegangenen Fehler erkennt. Das Projektsemester “Audio- und Studioproduktion” war für uns eine Möglichkeit, in eine vielfältige Auswahl von Kernthemen der Audioproduktion einzutauchen und somit realitätsnah zu erfahren, wie eine mögliche berufliche Zukunft in diesem Bereich aussehen kann. Was ich besonders an diesem Semester schätze, ist die
Selbständigkeit, die einem abverlangt wird. Sei es die Planung einer Big Band Aufnahme in einem Festsaal, oder das Recording einer Band aus dem Burgenland – die Fehler die man dabei macht, weil man auf sich gestellt ist, lassen einen schneller lernen, als jede theoretische, wenn auch noch so akribisch abgehaltene Lehreinheit mit Vortragenden.

Besonders wertvoll schätze ich auch das Lernen, wie man als Gruppe professionell plant, beziehungsweise als Gruppe möglichst konstruktiv interagiert, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Als ganz normal schätze ich dabei ein, dass die individuelle Einbringung zwischen den Projekten oft stark variiert und man so mal mehr, mal weniger gezwungen war, auch Aufgaben zu machen, die man laut anfänglicher Planung nicht machen hätte müssen.
Ich habe im letzten Semester einen sehr großen Schritt nach vorne gemacht, soweit ich das für mich beurteilen kann. Da ich parallel zum Studium an der FH die meisteZeit in einem Wiener Tonstudio verbringe, sammle ich seit ungefähr einem Jahr Praxiserfahrungen, die mir im Projektsemester zu Gute gekommen sind. Ich werde auch zukünftig diesen, für mich schon fixen Weg, in Tonstudios zu Arbeiten beibehalten, wobei mich das Projektsemester in meiner Entscheidung maßgeblich unterstützt hat.

  1. Revelry_mt161106 2:46
  2. Vienna_Big_Band_Unit_song1_mt1 4:24
  3. Vienna_Big_Band_Unit_song2_mt1 5:35
  4. Radiofeature_mt161106_v1_pre_-23.0LUFS(Int) 15:00

Kontakt:

https://www.facebook.com/maximilian.einfalt